Startseite

StadtLandFrau

Der Blog von Inga Haese. Texte, Themen, Reportagen.

Und die aktuellen Bücher.

Themen

Was ist StadtLandFrau?


Themen, die Familien bewegen

Themen zur Carearbeit

Themen zur Nachhaltigkeit

Neuste Publikation

Smartphonekids


Haben Sie auch eines oder mehrere Smartphonekids zu Hause und Sie fragen sich: Wie viel Smartmedium schadet Ihrem Kind – aber wie viel Abstinenz schadet erst recht? Dann sind Sie nicht alleine, denn kaum etwas beschäftigt Eltern derzeit so dringlich wie die Frage nach der „richtigen“ Handhabe von Smartphone und Co. Dieses Buch ist ein Kompass, der Ihnen einen Überblick verschaffen möchte bei der Orientierung zwischen den extremen Meinungspolen, aufgestellt von Medienskeptiker:innen und Tekkies. Ich liefere als Sozialwissenschaftlerin und Mutter von zwei Kindern neben wissenschaftsbasierten und praktischen Informationen humorvolle eigene Erfahrungen und ich ermuntere alle Eltern dazu, eine aktive Haltung gegenüber der digitalen Herausforderung einzunehmen. Mein Mittel für einen realistischen Weg durch die Unwägbarkeiten unserer verunsicherten Gesellschaft lautet „digitale Fürsorge“. Das Buch erscheint 2020 bei Springer.

Stadt und Corona

Der Corona-Blog beleuchtet aus nächster Nähe in einem Corona-Tagebuch den Lockdown im März 2020, beobachtet aber auch andere urbanistische Themen unter den Bedingungen von Corona.

Bewertung: 5 von 5.

„Deine Texte sind so schön geschrieben!“

Nona

Bewertung: 5 von 5.

„Ich freue mich über jeden Beitrag.“

Marita

Bewertung: 5 von 5.

„Interessante Beobachtungen, spannend!“

Samuel

Monographie: Stadt und Charisma

In diesem Buch erweitere ich die stadtsoziologische Forschung um die Perspektive des Charismas. Denn der Prozess von Stadtentwicklung wird maßgeblich von den handelnden Akteur:innen mitbestimmt und nicht nur von strukturellen Rahmenbedingungen, Institutionen und Förderprogrammen geprägt. Dies legt jedenfalls meine ethnographische Studie über die wirkenden Akteur:innen in einer ostdeutschen Kleinstadt nahe.

%d Bloggern gefällt das: